×
arrow

Kupplungssatz

Ohne eine funktionsfähige Kupplung lässt sich kein neuer Gang einlegen!

Wie funktioniert die Kupplung?

Die Kupplung stellt eine trennbare Verbindung der Kraftübertragung zwischen Motor und Getriebe dar. Dadurch ermöglicht sie das Anfahren und Wechseln der Gänge.
Die Kupplung besteht aus drei Komponenten:

  • Kupplungscheibe: besteht aus einer Scheibe die aif beiden Seiten mit einem Belag beschichtet ist. Diese Scheibe sitzt auf dem Schwungrad, wenn eine äussere Kraft gegen die Kupplungscheibe drückt, dreht sich die Kupplungscheibe aufgrund der Reibungskraft ebenfalls mit.

  • Kupplungsdruckplatte: über die Kupplungsdruckplatte wird das Drehmoment des Motors auf die Kupplungsscheibe übertragen. Von dieser wird es auf die Getriebeeingangswelle geleitet.

  • Ausrücklager: es ist ein Kugellager, welches die Unterbrechung des Kraftschlusses zwischen Getriebe und Motor gewährleistet.

Die Kupplung wird über das Kupplungspedal und das Ausrücksystem betätigt. Im unbetätigten Zustand wird die Kupplungsscheibe von der Tellerfeder im Kupplungsautomaten über die Druckplatte gegen die Schwungscheibe gepresst. Damit ist eine kraftschlüssige Verbindung hergestellt und das Motordrehmoment wird zum Getriebe übertragen.

KupplungssatzKupplungssatz

Wann wird die Kupplung gewechselt?

Je nach Fahrweise und Belastung besitzen Kupplungen eine Lebensdauer von:

  • 70.000/80.000 Kilometern, wenn man nur in der Stadt fährt

  • 150.000 Kilometern,wenn man aud der Autobahn fährt

Die Kupplung kann schon bald nach den ersten Problemen komplett ausfällt. Unsere Empfehlung lautet daher, sofort nach den ersten Anzeichen eine Werkstatt aufzusuchen und die Kupplung zu wechseln.  Folgenden sehen Sie eine Auswahl der häufigsten Symptome:

  • Trotz steigender Drehzahl erhöht sich die Fahrzeuggeschwindigkeit nach dem Einkuppeln nicht gleichmäßig (= Kupplung rutscht);

  • Beim „Kommenlassen“ des Kupplungspedals kommt es häufig zu einem „unsanften“ / „ruckartigen“ Anfahren;

  • Nach dem Einkuppeln riecht es verbrannt;

  • Die Gänge lassen sich nur schwer oder gar nicht einlegen;

  • Beim „Kommenlassen“ des Kupplungspedals kommt es häufig zu einem „unsanften“ / „ruckartigen“ Anfahren;

  • Die Kupplung lässt sich allgemein „schwer“ betätigen.

Was kostet es, die Kupplung zu wechseln?

Die exakten Kosten bei einer kaputten Kupplung sind dabei immer abhängig von Ihrem eigenen Fahrzeug, dessen Hersteller und der verbauten Teile. Bei den Kosten des Kupplungsschadens gibt es große Unterschiede.

Technische Beratung

Kupplungsprobleme und Lösungen


Schwierigkeiten beim Schalten

  • Ursache: Montage des Zwangsgetriebes ohne Berücksichtigung der Zentrierungen.

  • Massnahmen: Kupplungssatz austauschen. Die Motor-Getriebe-Kombination muss ohne übermäßigen Aufwand einwandfrei ausgeführt werden

Traktionsverlust

  • Ursache: Das Getriebe wurde mit übermäßiger Fehlausrichtung in Bezug auf den Motor wieder zusammengebaut.

  • Massnahmen: Kupplungssatz austauschen. Während des Motor-Getriebe-Ansatzes darf die Kupplung 
    in keinem Fall das Gewicht des Getriebes tragen.  Beachten Sie die Anzugsmomente der Getriebeschrauben.

Das Fahrzeug erzeugt in der Wiedereinsphase "Stösse" oder "Risse"

  • Ursache: Übermäßige Menge an ungeeignetem Fett.

  • Massnahme: Setzen Sie eine neue Kupplung ein und verwenden Sie das im VALEO-Kupplungssatz enthaltene Rillenfett

Schwierigkeiten beim Schalten

  • Ursache: es wurde deformiert

  • Massnahme: Neue Kupplung einbauen:
    Vor dem Zusammenbau immer den Zustand der 3 Laschen auf der Platte prüfen.

Unmöglichkeit den Gang zu wechseln

  • Ursache: Die Abdeckung wurde nicht richtig montiert.

  • Massnahme: eine neue Kupplung einbauen.

Vibrationen am Kupplungspedal 

  • Ursache: Die Schaufeln der Membran sind aufgrund fehlender Vorsichtsmaßnahmen beim Anziehen falsch ausgerichtet, was sich auf die Membran zum Zeitpunkt des Anfahrens des Motorgetriebes auswirkt.

  • Massnahme: Neue Kupplung einbauen und Getriebe vorsichtig antreiben.

Kupplunspedal ist steif 

  • Ursache: Das Führungsrohr des Ausrücklagers ist abgenutzt oder der Gabelarm ist verbogen.

  • Massnahme: Neue Kupplung einbauen, verschlissene Komponenten reparieren / austauschen.

Geräusche

  • Ursache: Einer der Lagerhaltehaken ist gebrochen.

  • Massnahme: Alle verschlissenen Komponenten austauschen und eine neue Kupplung einbauen. Eine grosse Menge Fett mit hohem Schmelzpunkt auftragen.

Pedalhärte

  • Ursache: Ausrücklager kann aufgrund eines Herstellungsfehlers oder einer übermäßigen Hitze, die durch die korrekte Lagervorspannung verursacht wird, gelöst werden.

  • Massnahme: neue Kupplung einbauen

starke Vibrationen

  • Ursache: die Kupplung rutscht

  • Massnahme: ist die Kupplung richtig eingestellt?

die Gänge lassen sich nicht einlegen

  • Ursache: Überhitzung

  • Massnahme: neue Kupplung einbauen

starke Vibrationen nach dem einbau der Kupplung

  • Ursache: gerriptes Schwungrad

  • Massnahme: neue Kupplung einbauen

Fahrzeug fährt nicht gut

  • Ursache: Stössdämpfer der Kupplung beschädigt

  • Massnahme: neue Kupplung einbauen

Geräusche nach der Lösung der Kupplung

  • Ursache: Zentrierlager ist blockiert

  • Massnhame: Zentrierlager erstetzen

Abnormale härte des Pedals

  • Ursache: Kupplungsgabel wurde nicht richtig gefettet

  • Massnahme: alles reiningen und neue Kupplungsgabel einauen lassen

Steifheit des Pedals

  • Ursache: Das Aurücklager am Rohr verklemmt

  • Massnahme: alles reinigen

Kupplung rutscht

  • Usache: Öldecke hat was beschädigt

  • Massnahmen: Öldichtung wechseln

Geräusche

  • Ursache: wenn man mit niedrigen Drezahlen in einem hohen Gang fährt.

  • Massnahmen: besser fahren

Metallisches Geräusch unter dem Pedal

  • Usache: der Lauf der Trennung ist zu groß, wenn die Feder mit der angetriebenen Scheibe in Kontakt gebracht wird

  • Massnahme: neue Kupplung einbauen

Traktionsverlust

  • Ursache:es wurde ein faslscher Gang eingelegt

  • Massnahme: neue Kupplung einbauen

Bei Ricambi Auto SMS die TOP-MARKEN: LUK, VALEO, SACH, usw...

Suche nach Code
Suche nach Beschreibung

AUTOTEILE SMC
Calzaretta Pasquale & C. S.r.l.

Industriestrasse,15/A - 48022 Mettmann (ME) Deutschland MwSt.-Nr. DE310758928 St.182/119/21141
Hotline: 800 777 800 | Telefon +4921039903000 | Mobiltelefon +39 328 0807778
E-mail: [email protected] / eBay store